Einzelberatung

Die Psychologische Einzelberatung

ist für jene Menschen das Richtige, welche in einer aktuellen Lebenskrise stecken und/oder vor neuen Entscheidungen stehen und dabei Unterstützung bei der Umsetzung benötigen.

Manchmal schleicht sich bei betroffenen Menschen eine Ausweglosigkeit ein. Das Ziel der Beratung ist es eingeschlichene Muster aufzudecken und das Unterbewusste, bewusst zu machen. Die Unterschiede in der Beratung sind vielfältig und können Familienthemen wie Scheidungen, Jobverlust, Probleme in der Anpassung des neuen Lebensabschnitts sein.

Umdenken in Krisenzeiten

Die aktuelle Pandemie ist ein gutes Beispiel dafür, wie schwer es tatsächlich sein kann, eine komplette Familie umzuorganisieren. 

Plötzlich Home-Office, plötzlich Homeschooling; dazu Haushalt und Kinder und dann auch noch Pädagoge sein sollen?!

Die Pandemie wird uns noch eine Weile begleiten und kann immer wieder dazu führen, dass Familien erneut in eine unbekannte Richtung umdenken und handeln müssen.

In der Beratung möchte ich meinen Klienten dabei helfen, die für sie richtige Lösung zu erarbeiten und anzunehmen. Insbesondere für alleinerziehende Elternteile ist der Alltag mit Kindern eine große Herausforderung. Kommen dann ungeahnte neue Situationen und Elemente ins Spiel, kann der eigene Ablauf ins Wanken geraten. Sorgen und Hilflosigkeit können entstehen.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein